Gewünschtes Ziel:
Frühste Anreise:
Aufenthaltsdauer:
1 Woche
Anzahl der Reisenden:

Neue Regelung für Einreisende nach Deutschland

In der neuen Verordnung zur Eindämmung der Corona-Pandemie („Einreiseverordnung“) vom 01.08.21 wurde folgendes beschlossen:

  • Nachweispflicht: Alle einreisenden Personen ab 12 Jahren müssen bei Einreise (vor Grenzübertritt) über einen Impf-, Genesenen- oder Testnachweis (Antigentest max. 48h, PCR max. 72h alt bei Einreise) verfügen. Wer sich in den letzten 10 Tagen vor der Einreise in einem zum Zeitpunkt der Einreise als Virusvariantengebiet eingestuften Gebiet aufgehalten hat, muss bei Einreise über einen Testnachweis (Antigentest max. 24h, PCR max. 72h alt bei Einreise) verfügen.
  • Anmeldepflicht: Wenn Sie sich in den letzten 10 Tagen vor der Einreise in einem zum Zeitpunkt der Einreise als Hochrisikogebiet oder Virusvariantengebiet eingestuften Gebiet aufgehalten haben, müssen Sie sich bereits vor der Einreise, unter www.einreiseanmeldung.de im Einreiseportal der Bundesrepublik registrieren und die Bestätigung mitführen.
  • Quarantänezeit: Nach dem Aufenthalt in einem Hochrisikogebiet dauert die Quarantänezeit grundsätzlich 10 Tage (frühzeitige Frei-Testung nach 5 Tagen möglich), für Geimpfte oder Genesene entfällt die Quarantäne komplett. Nach dem Aufenthalt in einem Virusvariantengebiet dauert die Quarantäne grundsätzlich 14 Tage (auch für Geimpfte und Genesene).

Ausführliche Informationen finden Sie hier.

Titel des Dialogfenster